Sportcamp 2018

Erlebnisswochenende

Am ersten Juli Wochenende für der JJSC mit den Kindern und Jugendlichen ins Sortcamp Regen. Gleich nach Ankunft  wurden sofort die Blockhütten bezogen.

Angezogen von Teamgeist und Hunger brannte das Lagerfeuer in Windeseile und der schwenkgrill konnte darüber gestellt werden. In den Blockhütten gelang der Abend aus. Am nächsten Morgen war Klettern angesagt. Unter der Brücke unter der B85 befindet sich ein toller Kletterparcours, auf dem die Kinder erste Kletterschritte erlernen konnten. Danach stand mit „Crocodile Crossing“ ein Team bildungsspiel auf dem Programm.

Nach dem Mittagessen wurde in die Kunst des Bogenschießens eingewiesen, ehe man das gute Wetter ausnutzte und sich im Freibad Abkühlung verschaffte. Nach dem Abendessen stand noch eine kurze Wanderung auf dem Programm, ehe man mit Gittarenmusik und Gesang noch einen langen Abend verbrachte.

Am Sonntagvormittag brachte das „Spinnennetz“ ebenfalls ein Teambilungs-Spiel, die Gruppe fast zur Verzweiflung. Nach zwei Stunden hatte man das Spinnennetz endlich bezwungen. Nach dem Mittagessen und aufräumen der Hütten traten alle die Heimfahrt an. Sicherlich Müde, aber mit tollen Erlebnissen im Gepäck.